Was wäre wenn?

Letzten Samstag versammelten sich 5000 Menschen in Koblenz. Anlass war der Protest gegen den rassistischen Jahresauftakt der ENF in der Rhein Mosel Halle. Am Vorabend lud die lokale Antifa unter dem Motto „Rechtspopulisten wegbassen“ bereits in die Koblenzer Innenstadt. Diesem Aufruf folgten in freundlicher Zählweise 150 bis 200 Menschen Außerdem gab es eine symbolische Sitzblockade am Samstagmorgen. Eigentlich ein erfolgreiches Protestwochenende aber eben nur eigentlich. Weiterlesen