Fragen über Fragen #42

Nach mehrtägigem Aufenthalt im Saarland fange ich so langsam an nicht mehr hinter jeder Ecke Heinz Becker oder seine Familie zu hören. Trotzdem muss ich zugeben das einige meiner Fragen doch sehr von den Eindrücken der letzten Wochen geprägt sind. Weiterlesen

Advertisements

Fragen über Fragen #41

Irgendwie ist es bei Fragen über Fragen immer wie mit  Bertie Botts Bohnen jeder Geschmacksrichtung aus den Harry Potter Büchern. Mal schmecken die Fragen super lecker und man will mehr davon mal schmecken sie beschissen. Am ehesten sind es aber meist die Antworten die unappetitlich sind. Mal schauen wie es diesmal wird. Weiterlesen

Fragen über Fragen #40

Manches an 2017 mag ich jetzt schon nicht mehr, aber für vieles lohnt es sich doch jeden Tag aufs Neue aufzustehen.(Theatralische Pause) Nein es ist nicht der Kaffee. Viele Fragen lassen sich metaphorisch irgendwie so beantworten: “ Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich ko**en könnte“. Weiterlesen

Fragen über Fragen #39

Blogbeiträge beginnen in der Regel mit einer Art Einleitung die als Appetizer Lust auf mehr machen soll. Bei Fragen über Fragen ist das eher nicht so. Meistens steht da einfach irgend was. Ich könnte als Einleitung auch „Lorem ipsum“ usw. schreiben aber das fände ich dann dich auch irgendwie doof. Ach ja eine Frage ist diesmal gar nicht von mir sondern von Los Trütos aka Don Trueten aka @ttrueten. Auch ihr könnt mir Fragen schicken vielleicht nehme ich sie mit auf. Weiterlesen

Fragen über Fragen #38

Nach etwas längerer Blogpause wieder voll im Blogfieber. Heute ist mal wieder Fragen über Fragen an der Reihe. Das Konzept  hat sich seit der ersten Folge nicht verändert. 10 Fragen in meinem Kopf! 10 Fragen auf die ich keine Antwort weiß oder die vielleicht auch keine Antwort brauchen.
Weiterlesen

Fragen über Fragen #37

Immer wieder kommt es zu der Situation, dass ich die Fragen, die mir im Kopf rum springen rauslassen muss, damit ich sie mir beantworten kann oder sie mich nicht weiter belasten. Bereits zum 37. Mal habe ich jetzt 10 Fragen aus meinem imaginären Käfig rausgelassen. Ich erhebe im Übrigen keinen Alleinbeantwortungsanspruch. Wer Antworten zu den Fragen hat, hat zwei Möglichkeiten. Entweder hier direkt in die Kommentarspalte posten oder ihr schreibt eine Mail an kontakt [at] einpoesiealbum . de. Weiterlesen

Fragen über Fragen #36

Nach ca. einem Jahr Blogpause ist mein Blog wieder ganz gut angelaufen. Auch der Umzug auf einpoesiealbum.de hat sich bisher nur positiv ausgewirkt. Auch wenn es sich nicht durchgesetzt hat, Fragen über Fragen wöchentlich fortzuführen, so stellt Fragen über Fragen doch einen Großteil der Identität meines Subtextes dar. Die Fragen, die in meinem Kopf rumschwirren, teile ich immer noch gerne. Als besonderes Schmankerl habe ich heute zwei Fragen, die immer noch nicht beantwortet sind, wieder ausgegraben und sie unter meine andere Fragen gemischt. Viel Spaß mit der heutigen Folge.

Wann ist endlich dieser Fasching vorbei?
Dass Pegida in Karlsruhe am Dienstag den 24.02.2015 aufmarschieren, hat bestimmt nichts damit zu tun, dass Nazis am Montag den 23.02.15 in Pforzheim ihre geschichtsrevisionistische Fackelmahnwache abhalten, oder?
Wird es jetzt nochmal richtig kalt?
Schaff ich dieses Jahr mehr als 32.733?
Lassen die mich über den Teich?
Warum gibt es nur heterosexuelle SuperheldInnen?
Werden Bullenschweine eigentlich artgerecht gehalten und wenn ja, welche EU-Verodnung gilt da?
Kann nicht endlich mal der Kommunismus kommen?
Gibt’s eigentlich das A-Netz noch?
Wie wird wohl dieses Jahr Blockupy?

Fragen über Fragen #35

fragenüberfragen02Railjet oder ICE?
Auf wieviel Grad Celsius können Füße abkühlen?
Gibt es in Heilbronn mehr Glück als in Stuttgart?
Steht das B in Pegida eigentlich für Bildung?
Muss man immer gleich klagen?
Wie anstregend ist es eine Zeitung an einem Wochenende zu besprechen?
Wie heißt eigentlich der…?
Soll ich die Kategorie behalten?
Warum eigentlich Teewurst lieber Pinguin?
Wann wirds endlich wieder wärmer?

Fragen über Fragen #34

FragenüberfragenSchon wieder fast eine ganze Woche vorbei. Einiges los gewesen die Woche und neue Kategorien gab es auch noch. Ich wünsch Euch viel Spaß mit Kopfkino und Gedankenupdates und natürlich mit den folgenden Fragen über Fragen.

 

 
Ist in dem neuen Büro Platz für 2?
Zählt auf der Couch schlafen schon als auswärts schlafen und kann ich dann Spesen geltend machen?
Wie lange bleibe ich jetzt eigentlich da wo ich jetzt bin?
Brauchen die wirklich 100 Tage?
Echt jetzt? Wieder die #VDS (Vorratsdatenspeicherung) ausgegraben?
Wie läuft das jetzt eigentlich mit diesem Bahnhof in Stuttgart?
Was ist eigentlich in diesen KINDER-Riegeln?
Samstag? Vokü?
Kommt mein Zug pünktlich?
Fehlt da nicht noch eine Frage?