Gedankenupdate #3

Abgefahren: Am 31. Januar wollten Faschisten aus dem Umkreis des JN Heilbronn/Hohenlohe eine Kundgebung vor dem Verwaltungsgericht in Freiburg abhalten. Da der Zug mit dem die Faschos fahren wollten schon mit Frankfurter Ultras besetzt war, die zum Spiel nach Frankfurt unterwegs waren, ließen die Polizei die Faschos am Gleis stehen. Die Kundgebung in Freiburg wurde abgesagt. Einen ausführlichen Bericht gibt es auf linksunten.

Und dann wurde mir richtig schlecht:  Anlässlich von #Auschwitz70 strahlte die ARD einen Kommentar von Anja Reschke aus. Die MacherInnen von vice haben die Reaktionen auf den Holocaust-Kommentar der ARD nach Dummheit sortiert  (gesehen bei trueten.de)

Hip Hop ist ein Spiegel der Gesellschaft: Edgar Wasser hat im Oktober einen neuen Track rausgebracht. Mit Bad Boy zeigt er auf, dass Hip Hop immer noch sexistisch und chauvinistisch geprägt ist. Respekt Edgar! Respekt!

Der Berg ruft: Am 23. Februar versuchen Faschisten in Pforzheim wieder ihren gechichtsrevisionistischen Quatsch zu verbreiten. Doch auch in diesem Jahr ist die antifaschistische Initative …nicht lange Fackeln! am Start und ruft zu Protesten und Widerstand auf. Genauere Infos zur Kampagne auf der Seite. nichtlangefackeln.tk

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s