Gesprächsfetzen im ICE – „Ich hatte einen Schwarzen und drei linke Chaoten“

Irgendwo zwischen Berlin und Stuttgart. Ich sitze im Zug auf dem Weg nach Hause. Ich sitze an einem 4er mit Tisch und bin genervt von zu vielen Stunden im Zug. In meinem Wagon befinden sich seit dem letzten Halt mehrere Polizisten. Natürlich müssen die übermotiviertesten mit Schussweste, Pfefferspray und Waffe am Anschlag genau gegenüber von mir Platz nehmen. Die Augen verdrehend will ich mich meiner Agonie und Langeweile weiter hingeben. Doch meine angeborene Neugier lässt es nicht zu und ich beginne den Gesprächsfetzen, die im Wagon umherschwirren zu lauschen. Am Anfang immer noch gelangweilt und dann immer geschockter.
Polizist A: Also ich hatte letze Woche einen Schwarzen und drei linke Chaoten.

Polizist B: So, also bei mir liefs net so gut, ich hatte nur einen Chaoten, aber der hat sich dafür gewehrt. Der durfte sich dann erstmal hinlegen.

Polizist A: Ah kenn ich, die verstehen einfach keine andere Sprache.
Ein Mitreisender klingt sich in das Gespräch mit ein.

Mitreisender: Ah, die Polizei dein Freund und Helfer, aber hier im Zug mit Schussweste. Is was besonderes?

Polizist A: Ne, nur normale Arbeitskleidung.

Mitreisender: Ich muss ja mal sagen, die Polizei wird ja immer mehr multikulti. Ich hab jetzt sogar schon dunkelhäutige bei Euch gesehen, aber wenns die in unserer Nationalmannschaft schon gibt warum dann auch net bei der Polizei.
Die Polizisten lachen.

Der Schaffner sagt den nächsten Halt an und die Polizisten und der Reisende  verlassen den Wagon Richtung Tür.

Wenn Polizisten anfangen, Rassistenbingo zu spielen, hört der Spass auf. Aber es passt ins Bild. Die NPD wird beschützt, ehemalige KKK-Mitglieder sind immer noch im aktiven Polizeidienst, die anhaltenden Skandale um den Verfassungschutz usw.

Die Zeiten werden rauer. Organisiert Euch! Antifaschismus und Aufklärung sind nötiger denn je.

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Gesprächsfetzen im ICE – „Ich hatte einen Schwarzen und drei linke Chaoten“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s